Hymnary Friends,

Please pardon this brief interruption, and please consider a gift today to support the work of Hymnary.org. Here's why.

Each month half a million people visit this website for free access to the most complete database of North American hymnody on the planet. But this project does not come without a cost, and we have limited sources of revenue. Twice a year we hold a fund drive, and these drives are critical to our future.

So if you benefit from Hymnary.org, would you consider a donation today? Even small amounts help, and they also let us know you're behind us and support what we do.

Click the Donate button below to be taken to a secure giving site. Or you can make your tax-deductible contribution by sending a check to Hymnary.org at 3201 Burton SE, Grand Rapids, MI 49546.

On behalf of the entire Hymnary.org team, our thanks.
Harry Plantinga

Heiland der verlorenen Suender

Heiland der verlorenen Suender

Published in 6 hymnals

Representative Text

1 Heiland der verlornen sünder!
Alle christen danken heut
Dir, du todesüberwinder!
Dir, du Herr der Herrlichkeit!
Der du todt warst, lebest wieder,
Mit dir leben deine Glieder;
Uns, die Tod und grab erschreckt,
Hat Gott mit dir auferweckt.

2 Willig, Herr! trug deine Seele
Mancher seiden schwere last,
Endlich, in des Grabes höhle,
Lag dein müder Leib erblaßt,
Lag befreit von aller plage,
Ruhte bis zum dritten tage:
Da kam in stille grab,
Gottes Herrlichkeit herab.

3 Ja du leb'st, of Jesu! wieder
Halleluja! ewiglich!
So viel hundert fromme Brüder
Sah'n mit ihrem Auge dich!
Zeugten laut mit schmerz und banden;
Jesu lebt, ist auferstanden;
Sie, die lebend dich gesehen,
Heißen toste ausersteh'n.

4 Jesus lebt! wer an ihn glaubet,
Ob er stürbe, stirbst nicht,
Wird der Hoffnung nicht beraubet,
Kommt auch nicht in sein Gericht.
Wer hier stirbt, wird ausersehen,
Wird unsterblich Jesum sehen:
Freudig, wer sich ihm ergibt,
Zitternd, wer ihn hier liebt!

5 Ewig seist Du angebetet,
Gott! der unser Vater ist;
Du hast uns vom Tod errettet,
Uns gesendet Jesus Christ,
Uns durch Jesum neu geboren;
Ewig wären wir verloren,
Hätt' er nicht vom thron herab
Sich versenkt in Tod und grab.

6 Wär' er nicht vom Tod erstanden,
Würden wir nicht aufersteh'n:
Nun, da er ist aufersteb'n!
Unser leib, frei von Beschwerden,
Wird dem seinen ähnlich werden,
Himmlisch, herrlich, lauter licht,
Steh'n vor seinem Angesicht.

7 Halleluja! unser leben,
Gott der menchen! Jesu Christ!
Unser herz sei dir ergeben,
Der du auferstanden bist!
Frei und rein von allen Sünden,
Laß uns, daß du lebst, empfinden,
Tief, im staube singen wir
Dank und halleluja dir.

Source: Das Gemeinschaftliche Gesangbuch: zum gottesdienstlichen Gebrauch der Lutherischen und Reformirten Gemeinden in Nord-America. (1st.. Aufl) #104

Text Information

First Line: Heiland der verlorenen Suender

Timeline

Instances

Instances (1 - 6 of 6)
TextPage Scan

Das Gemeinschaftliche Gesangbuch #104

Page Scan

Die Psalmen Davids #146

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements