Herr Jesu Christ, mein Licht und Leben

Herr Jesu Christ, mein Licht und Leben

Author: Christian Friedrich Richter
Published in 3 hymnals

Full Text

1 Herr Jesu Christ, mein Licht und Leben,
erneuere meinen Geist sammt Leib und Seel.
Dir, dir hab ich mich ganz ergeben,
mit meiner Seel dich inniglich vermählt.
Ah! nimm dich meiner Seele herzlich an
und zeige mir, führ mich die Lebensbahn.

2 Und will ich auch allhier noch lebe,
so gieb mir deinen heilgen guten Geist,
daß ich in deinem Willen schwebe und thue nur,
was du, mein Gott, mich heiß'st.
Ach! nimm dich meiner Seele allzeit an
und führe mich, führ mich aufebner Bahn.

3 Mein Jesu, laß mich mit dir sterben
und mit dir leben in dir Ewigkeit,
was sündlich ist, laß ganz verderben;
ach, mache mich, mein Gott, sein bald bereit.
O nimm dich meiner Seele gnädig an
uns führe mich, führ mich die Lebensbahn.

4 Wenn ich von auß'n und innen leide
Anfechtung, Schmach, Verfolgung, Angst und Pein,
so gieb, daß ich stets bleib in Freude
und allzeit könne gutes Muthes sein.
Ach! nimm dich meiner Seele treulich an,
so fehl ich nicht, ich geh die rechte Bahn.

5 O Jesu Christe, Heil der Menschen,
o wahrer Gott von aller Ewigkeit!
die Sünde wollst du ganz versenken,
die sich in mir noch regt zu dieser Zeit.
Ach! nimm dich meiner Seele herzlich an
und führe mich, führ mich die Lebensbahn.



Source: Evang.-Lutherisches Gesangbuch #411

Author: Christian Friedrich Richter

Richter, Christian Friedrich, son of Sigismund Richter, Rath and Chancellor to Count von Promnitz at Sorau, in Brandenburg, was born at Sorau, Oct. 5, 1676. At the University of Halle he was first a student of medicine and then of theology. In 1698, A. H. Francke appointed him Inspector of the Paedagogium, and then made him, in 1699, physician in general to all his Institutions. In company with his younger brother, Dr. Christian Sigismund Richter, he made many chemical experiments, for which he prepared himself by special prayer; and invented many compounds which came into extensive use under the name of the “Halle Medicines," the most famous being the Essentia dulcis, which was a preparation of gold. He died at Halle, Oct. 5, 1711 (Koch,… Go to person page >

Text Information

First Line: Herr Jesu Christ, mein Licht und Leben
Author: Christian Friedrich Richter
Language: German
Copyright: Public Domain

Notes

Suggested tune: DIR DIR JEHOVAH

Timeline

Instances

Instances (1 - 3 of 3)Text InfoTune InfoTextScoreFlexScoreAudioPage Scan
Davidisches Psalter-Spiel der Kinder Zions #d335
Evang.-Lutherisches Gesangbuch #411Text
Kirchenbuch der Ev.- Luth.-Christus Gemeinde, in New York #d324
Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements