Herr Jesu, Gnadensonne

Herr Jesu, Gnadensonne

Author: Ludwig Andreas Gotter
Published in 74 hymnals

Representative Text

1 Herr Jesu, Gnadensonne,
wahrhaftes Lebenslicht,
laß Leben, Licht und Wonne,
mein blödes Angesicht
nach deiner Gnad erfreuen,
und meinen Geist erneuen,
mein Gott, versag mir's nicht.

2 Vergieb mir meine Sünden,
und wirf sie hinter dich,
laß allen Zorn verschwinden
und hilf mir gnädiglich;
laß deine Friedensgaben
mein armes Herze laben.
Ach Herr, erhöre mich.

3 Vertreib aus meiner Seelen
den alten Adamssinn,
und laß mich dich erwählen,
aus daß ich mich forthin
zu deinem Dienst ergebe
und dir zu Ehren lebe,
weil ich erlöset bin.

4 Befördre dein Erkenntniß
in mir, mein Seelenhort.
und öffne mein Verständniß
durch dein heiliges Wort,
damit ich an dich glaube
und in der Wahrheit bleibe,
zu Trotz der Höllenpfort.

5 Tränk mich an deinen Brüsten
und kreuz'ge mein Begier
sammt allen bösen Lüsten,
damit ich für und für
der Sündenwelt absterbe
und nach dem Fleisch verderbe,
hingegen leb in dir.

6 Ach zünde deine Liebe
in meiner Seelen an,
daß ich aus innerm Triebe
dich ewig lieben kann,
und dir zum Wohlgefallen
beständig möge wallen
auf rechter lebensbahn.

7 Nun, Herr, verleih mir Stärke,
verleih mir Kraft und Muth,
denn das sind Gnadenwerke,
die dein Geist schafft und thut;
hingegen meine Sinnen,
mein Lassen und Beginnen
ist böse und nicht gut.

8 Darum, du Gott der Gnaden,
du Vater aller Treu,
wend allen Seelenschaden
und mach mich täglich neu;
gieb daß ich deinen Willen
stets suche zu erfüllen
und steh mir kräftig bei.


Source: Evang.-Lutherisches Gesangbuch #30

Author: Ludwig Andreas Gotter

Gotter, Ludwig Andreas, son of Johann Christian Gotter, Court preacher and Superintendent at Gotha, was born at Gotha, May 26, 1661. He was at first privy secretary and then Hofrath at Gotha, where he died Sept. 19, 1735. He was a pious, spiritually-minded man, with tendencies towards Pietism; and one of the best hymnwriters of the period. Of his printed hymns the earliest appeared in the Geistliches Gesang-Buch, Halle, 1697. Of the 23 included in Freylinghausen's Geistleiches Gesang-Buch, 1704, and Neues, 1714, seven have been translated into English, besides his version of J. W. Petersen's "Salve, crux beata, salve (q. v.). J. C. Wetzel, who had become acquainted with him during a visit Gotter made to Römhild in 1733, mentions a complete… Go to person page >

Text Information

First Line: Herr Jesu, Gnadensonne
Author: Ludwig Andreas Gotter
Language: German
Copyright: Public Domain

Timeline

Instances

Instances (1 - 74 of 74)
Page Scan

Choral Harmonie: enthaltend Kirchen-Melodien #8a

Das Christliche Gesang-Buch #d99

Davidisches Psalter-Spiel der Kinder Zions #d341

Page Scan

Deutsches Gesangbuch für die Evangelisch-Luterische Kirche in den Vereinigten Staaten: herausgegeben mit kirchlicher Genehmigung #30

Die Union Choral Harmonie #d72

Text

Evang.-Lutherisches Gesangbuch #30

Evangelische Lieder-Sammlung #d141

Gesangbuch der evangelisch-Lutherischen St. Markus Kirche #d125

Page Scan

Gesangbuch der Evangelischen Kirche: herausgegeben von der Deutschen Evangelischen Synode von Nord-Amerika #28

Page Scan

Gesangbuch für Gemeinden des Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisses #227

Page Scan

Gesangbuch für Gemeinden des Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisses (14th ed.) #227

Gesangbuch in welchem ein Sammlung geistreicher Lieder befindlich #d237

Gesangbuch zum Gebrauch der Evangelischen Bruedergemeinen #d201

TextPage Scan

Kirchen-Gesangbuch: für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #269

Kirchenbuch der Ev.- Luth.-Christus Gemeinde, in New York #d327

Page Scan

Kirchenbuch für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #434

Page Scan

Kirchenbuch für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #434

Kirkenbuch fuer Evangelisch-Lutherische Gemeinden #d194

Poetischer Himmelsweg, oder kleine, geistliche Lieder Sammlung ... 1. Aufl. #d84

Reformirtes Gesangbuch erste Auflage #d94

Vollstaendiges Marburger Gesang-Buch, zur Uebung der Gottseligkeit ... #d210

Wolga Gesangbuch . . . der deutschen evangelischen Kolonien an den Wolga ... #d286

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements