Hilf, Gott, daß ja die Kinderzucht

Hilf, Gott, daß ja die Kinderzucht

Author: David Denicke
Published in 49 hymnals

Representative Text

1 Hilf Gott, daß ja die Kinderzucht,
geschehe stets mit Nutz und Frucht,
daß aus der Kinder Mund der werd
ein Lob bereitet auf der Erd.

2 Laß sie den Eltern insgemein,
den Obern auch gehorsam sein,
und meiden all ihr Lebenlang,
den Eigensinn und Müßiggang.

3 Gieb ja, daß ihnen mangle nicht
heilsame lehr und Unterricht,
damit aus deinem Wort und Mund
ihr Glaub mög haben festen Grund.

4 Darinnen laß sie sein gewiß,
auch fliehen Schand und Aergerniß,
daß man daselbsten sie nicht findt,
wo sich versammelt schlecht Gesind.

5 Durch deine Weisheit, Macht und Güt
vor allem Unfall sie behüt;
führ du sie selbst auf rechter Bahn,
damit ihr Fuß nicht gleiten kann.

6 Hilf, daß sie dich, Gott! überall
vor Augen haben allzumal,
und sich befleißen jederzeit
der Tugend, Zucht und Ehrbarkeit.

7 Wo sie ausgehen oder ein,
da laß du sie gesgnet sein,
daß sie die Lebenszeit und Jahr
zubringen christlich immerdar.

8 Wenn sie dann enden ihren Lauf,
so nimm sie, Herr! zu dir hinauf,
auf daß samt ihnen wir zugleich
dich preisen dort in deinem Reich.

9 Gott, Vater, Sohn und heilger Geist
von dem uns alle Gnad herfleußt,
wir loben dich, wir danken dir,
mit unsern Kindern für and für!


Source: Evang.-Lutherisches Gesangbuch #554

Author: David Denicke

Denicke, David, son of B. D. Denicke, Town Judge of Zittau, Saxony, was born at Zittau, January 31, 1603. After studying philosophy and law at the Universities of Wittenberg and Jena, he was for a time tutor of law at Königsberg, and, 1624-1628, travelled in Holland, England and France. In 1629 he became tutor to the sons of Duke Georg of Brunswick-Lüneburg, and under father and sons held various important offices, such as, 1639, the direction of the foundation of Bursfeld, and in 1642 a member of the Consistory at Hannover. He died at Hannover, April 1, 1680 (Koch, iii. 237; Bode, p. 58). His hymns, which for that time were in good taste, and are simple, useful, warm, and flowing, appeared in the various Hannoverian hymnbooks, 1646-1659,… Go to person page >

Text Information

First Line: Hilf, Gott, daß ja die Kinderzucht
Author: David Denicke
Language: German
Copyright: Public Domain

Notes

Suggested tune: WO GOTT ZUM HAUS

Timeline

Instances

Instances (1 - 49 of 49)
Page Scan

Allgemeine Lieder-Sammlung zum Gegrauch für den privaten und öffentlichen Gottesdienst. (6th Aufl.) #314

Ausgewaehlte Psalmen und Lieder fuer kirchlichen und haeuslichen Gebrauch #d150

Page Scan

Choral Harmonie: enthaltend Kirchen-Melodien #49a

Deutsches Gesangbuch fuer die evangelisch-lutherische Kirche in den Vereinigten Staaten. Verbesserte Ausg. #d252

Page Scan

Deutsches Gesangbuch für die Evangelisch-Luterische Kirche in den Vereinigten Staaten: herausgegeben mit kirchlicher Genehmigung #554

Page Scan

Deutsches Gesangbuch für die Evangelisch-Luterische Kirche in den Vereinigten Staaten: herausgegeben mit kirchlicher Genehmigung (22nd aufl.) #554

Die neue Harmonie ... versehen mit Deutschen und Englische texte. 2nd ed. (The New Harmony) #d42

Ein Neues, Unpartheyisches Gesangbuch zum Allgemeinen Gebrauch des Wahren Gottesdienstes ... 1. Ausg. #d143

Text

Evang.-Lutherisches Gesangbuch #554

Evangelische Lieder-Sammlung #d154

Gesangbuch der Evangelischen Gemeinschaft für öffentlichen und häuslichen Gottesdienst #d341

Page Scan

Gesangbuch für Gemeinden des Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisses #363

Page Scan

Gesangbuch für Gemeinden des Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisses (14th ed.) #363

Page Scan

Gesangbuch mit Noten: herausgegeben von der Allgemeinen Conferenz der Mennoniten von Nord-Amerika #432

Gesangbuch zum Gottesdienstlichen und Haeuslichen Gebrauch in Mennoniten Gemeinden. 1. Aufl. #d230

Kirchenbuch der Ev.- Luth.-Christus Gemeinde, in New York #d350

Vollstaendiges Marburger Gesang-Buch, zur Uebung der Gottseligkeit ... #d229

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements