Wie schön ist's doch, Herr Jesu Christ

Wie schön ist's doch, Herr Jesu Christ

Author: Paul Gerhardt
Published in 27 hymnals

Representative Text

1 Wie schön ist's doch, Herr Jesu Christ,
im Stande, da dein Segen ist,
im Stande heilger Ehe!
Wie steigt und neigt sich deine Gab
und alles Gut so mild herab
aus deiner heilgen Höhe,
ween sich an dich
Junge hälten gleich den Alten
die im Orden
Eines Standes einig worden.

2 Wenn Mann und Weib sich wohl verstehn
und unverrückt zusammengehn
im Bunde reiner Treue,
da blüht das Glück von Jahr zu Jahr,
da sieht man wie der Engel Schaar
im Himmel selbst sich freue;
kein Sturm, kein Wurm
kann zerschlagen, kann zernagen,
was Gott giebet
dem Paar das in ihm sich liebet.

3 Sei gute Muths: nicht Menschen hand
hat aufgerichtet solchen Stand,
es ist Gott, unser Vater!
der hat uns je und je geliebt
und bleibt, wenn Sorge uns betrübt,
der beste Freund und Rather;
Anfang, Ausgang
aller Sachen, die zu machen
wir gedenken,
wird er wohl und weislich lenken.

4 Zwar bleibt's nicht aus, es kommt ja wohl
ein Stündlein da man leidensvoll
die Thränen lässet fließen;
jedennoch, wer sich in Geduld
ergeht, deß Leid wird Gottes Huld
in großen Freuden schließen.
Wage, trage
nur ein wenig! unser König
wird behende
machen, das die Angst sich wende.

5 Wohl denn, mein König, nah Herzu!
Gieb Rath im Kreuz, in Nöthen Ruh,
in Aengsten Trost und Freude;
deß sollst du haben Ruhm und Preis,
wir wollen singen bester Weis
und danken alle beide,
bis wir bei dir,
deinen Willen zu erfüllen,
deinen Namen
ewig loben werden. Amen.



Source: Evang.-Lutherisches Gesangbuch #547

Author: Paul Gerhardt

Paul Gerhardt (b. Gräfenheinichen, Saxony, Germany, 1607; d. Lubben, Germany, 1676), famous author of Lutheran evangelical hymns, studied theology and hymnody at the University of Wittenberg and then was a tutor in Berlin, where he became friends with Johann Crüger. He served the Lutheran parish of Mittenwalde near Berlin (1651-1657) and the great St. Nicholas' Church in Berlin (1657-1666). Friederich William, the Calvinist elector, had issued an edict that forbade the various Protestant groups to fight each other. Although Gerhardt did not want strife between the churches, he refused to comply with the edict because he thought it opposed the Lutheran "Formula of Concord," which con­demned some Calvinist doctrines. Consequently, he was r… Go to person page >

Notes

Suggested tune: WIE SCHON LEUCHTET

Timeline

Instances

Instances (1 - 27 of 27)
Page Scan

Deutsches Gesang- und Choralbuch #a413

Page Scan

Deutsches Gesangbuch für die Evangelisch-Luterische Kirche in den Vereinigten Staaten #547

Page Scan

Deutsches Gesangbuch für die Evangelisch-Luterische Kirche in den Vereinigten Staaten #547

Page Scan

Deutsches Gesangbuch #413

Page Scan

Deutsches Gesangbuch #413

Page Scan

Deutsches Gesangbuch #547

TextPage Scan

Evang.-Lutherisches Gesangbuch #547

Page Scan

Evangelisches Gesangbuch #461

Gesangbuch der evangelisch-Lutherischen St. Markus Kirche #d354

Page Scan

Gesangbuch der Evangelischen Kirche #557

Page Scan

Gesangbuch für Gemeinden des Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisses #359

Page Scan

Gesangbuch für Gemeinden des Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisses (14th ed.) #359

Page Scan

Gesangbuch mit Noten #423

Page Scan

Gesangbuch mit Noten #423

Gesangbuch #d4

Kirchenbuch der Ev.- Luth.-Christus Gemeinde, in New York #d854

Kirchenbuch für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #d523

Page Scan

Kirchenbuch für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #350

Page Scan

Kirchenbuch für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #350

Page Scan

Kirchenbuch für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #350

Kirchengesangbuch fuer Evangelisch-Lutherische Gemeinden ungeanderter Augsburgischer Konfession #d37

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements


It looks like you are using an ad-blocker. Ad revenue helps keep us running. Please consider white-listing Hymnary.org or subscribing to eliminate ads entirely and help support Hymnary.org.