During our last fund drive one donor said this: "I love hymns ... If you asked for money, it means you need it! Please keep the work going. And please, accept my widow's mite. God bless you."

She was right. We only ask for money twice a year, and we do so because we need it.

So, before you close this box and move on to use the many resources on Hymnary.org, please prayerfully consider whether you might be able to make a gift to support our work. Gifts of any amount are appreciated, assist our work and let us know that we have partners in our effort to create the best database of hymns on the planet.

To donate online via PayPal or credit card, use the Calvin University secure giving site (https://calvin.quadweb.site/giving/hymnary).

If you'd like to make a gift by check, please send it to: Hymnary.org, Calvin University, 3201 Burton Street SE, Grand Rapids, MI 49546.

And to read more about big plans for Hymnary, see https://hymnary.org/blog/major-additions-planned-for-hymnary.

Wir singen all mit Freudenschall

Wir singen all mit Freudenschall

Author: Georg Reimann, d. 1615
Published in 2 hymnals

Representative Text

1. Wir singen all'
Mit freudenschall
Vom krieg und wieg des Herren.
Heut triumphirt
Der große hirt,
Christus der könig der ehren.
All' unsre feind
Erleget feind,
Keiner konnt ihm entkommen.
Der Herr Christ
Erstanden ist,
Das bringt uns ewig frommen.

2. Die christenheit
Ist nun befreit,
Der teufel ist gefangen;
Der uns verklagt
Ist gar verzagt,
Zertreten ist die schlange.
Und ob auch schon
Der Gottes Sohn
Ist in die fers' gestochen,
So lebt er doch
Und sieget noch,
Durch ihn sind wir gerochen.

3. Des g'setzes macht
Hat auf uns bracht
Der sünden last mit haufen:
Der sündennoth,
Dazu dem tod
Nicht konnen wir entlaufen,
Der seelenqual
War überall,
Da thät der Herr uns schneiden.
Dank sei dem Herrn,
Der uns zu ehr'n
Gebracht hat durch sein leiden.

4. Der höllengrund,
Des todes schlund
Uns dräuten zu verschlingen.
Da hielt ein' schlacht
Des lebens macht,
Verschlug den tod im ringen:
Dem höll'schen drach'
Sein schloß zerbrach,
Wir Christen sind entkommen,
Aus ist der krieg,
Wir hab'n den sieg
Durch Jesum Christ genommen.

5. Ihr Christen gut,
Habt frischen muth,
Den raub hab'n wir bekommen,
Gerechtigkeit
Ist unsre beut',
Wir sind der furcht entnommen.
Hie ist die beut',
Gerechtigkeit,
Nun sind wir Gottes kinder.
Drum sing'n wir all
Mit freudenschall:
Dank sei dem überwinder!

Source: Kirchen-Gesangbuch: für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #114

Author: Georg Reimann, d. 1615

(no biographical information available about Georg Reimann, d. 1615.) Go to person page >

Text Information

First Line: Wir singen all mit Freudenschall
Author: Georg Reimann, d. 1615

Timeline

Instances

Instances (1 - 2 of 2)
Page Scan

Kirchen-Gesangbuch für Evang.-Lutherische Gemeinden #114

TextPage Scan

Kirchen-Gesangbuch #114

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements


It looks like you are using an ad-blocker. Ad revenue helps keep us running. Please consider white-listing Hymnary.org or subscribing to eliminate ads entirely and help support Hymnary.org.