So far in 2022, 11 million people from 200-plus countries around the world have benefitted from the Hymnary website! Thank you to all who use Hymnary.org and all who support it with gifts of time, talent and treasure. If you feel moved to support our work today with a gift of any amount and a word of encouragement, we would be grateful. You can donate online at our secure giving site. Or, if you'd like to make a gift by check, please send it to: Hymnary.org, Calvin University, 3201 Burton Street SE, Grand Rapids, MI 49546. May the hope, love, joy and peace of Advent be yours this day and always.

17. Der tag der ist so freudenreich

1. Der tag der ist so freudenreich
Aller kreature,
Denn Gottes Sohn vom himmelreich
Ueber die nature
Von einer jungfrau ist gebor'n;
Maria, du bist auserkor'n,
Daß du mutter wärest.
Was geschah so wunderlich:
Gottes Sohn vom himmelreich
Der ist mensch geboren.

2. Ein kindelein so löbelich
Ist uns geboren heute,
Von einer jungfrau säuberlich,
Zu trost uns armen leuten;
Wär' uns das kindlein nicht gebor'n,
So wär'n wir allzumal verlor'n,
Das heil ist unser aller.
Ei du sußer Jesu Christ!
Daß du mensch geboren bist,
Behüt' uns für der hölle.

3.Als die sonn' durchscheint das glas
Mit ihrem klaren scheine,
Und doch nicht versehret das,
So merket allgemeine,
Zu gleicher weis' geboren ward
Von einer jungfrau rein un zart,
Gottes Sohn der werthe.
In ein' kripp' ward er geleit,
Große marter für uns leid't
Hie auf dieser erden.

4. Die hirten auf dem felde war'n,
Erfuhren neue mähre
Von den engelischen schaar'n,
Wie CHrist geboren wäre,
Ein könig üb'r all' könig groß;
Herod' die red' gar sehr verdroß,
Aussandt' er seine boten.
Ei, wie gar ein' falsche list,
Erdacht er wider Jesum Christ,
Die kindlein ließ er ödten.

Text Information
First Line: Der tag der ist so freudenreich
Original Language: Latin
Author: Dr. M. Luther (1545)
Language: German
Publication Date: 1862
Topic: Advents-und Weihnachts-Lieder
Tune Information
(No tune information)



Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements


It looks like you are using an ad-blocker. Ad revenue helps keep us running. Please consider white-listing Hymnary.org or subscribing to eliminate ads entirely and help support Hymnary.org.