So far in 2022, 11 million people from 200-plus countries around the world have benefitted from the Hymnary website! Thank you to all who use Hymnary.org and all who support it with gifts of time, talent and treasure. If you feel moved to support our work today with a gift of any amount and a word of encouragement, we would be grateful. You can donate online at our secure giving site. Or, if you'd like to make a gift by check, please send it to: Hymnary.org, Calvin University, 3201 Burton Street SE, Grand Rapids, MI 49546. May the hope, love, joy and peace of Advent be yours this day and always.

183. Wir gläuben all' an einen Gott

1. Wir gläuben all' an einen Gott,
Schöpfer himmels und der erden,
Der sich zum Vater geben hat,
Daß wir seine kinder werden.
Er will uns all'zeit ernähren,
Leib und seel' auch wohl bewahren,
Allem unfall will er wehren,
Kein leid soll uns widerfahren,
Er sorget für uns, hüt't und wacht,
Es steht alles in seiner macht.

2. Wir gläuben auch an Jesum Christ,
Seinen Sohn und unsern Herren,
Der ewig bei dem Vater ist,
Gleicher GOtt von macht und ehren;
Von Maria, der jungfrauen,
Ist ein wahrer mensch geboren,
Durch dein heil'gen Geist im glauben,
Für uns, die wir war'n verloren,
Am kreuz gestorben, und vom tod
Wied'r auferstanden ist durch Gott.

3. Wir gläuben an den heil'gen Geist,
Gott mit Vater und dem Sohne,
Der aller blöden tröster heißt
Und mit gaben zieret schöne;
Die ganze christenheit auf erden
Hält in einem sinn gar eben;
Hier all' sünd' vergeben werden:
Das fleisch soll uns wieder leben:
Nach diesem elend ist bereit
Uns ein leben in ewigkeit. Amen.

Text Information
First Line: Wir gläuben all' an einen Gott
Author: Dr. M. Luther (1546)
Language: German
Publication Date: 1862
Topic: Catechismus-Lieder: Vom christlichen Glauben
Tune Information
(No tune information)



Media
More media are available on the text authority page.

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements


It looks like you are using an ad-blocker. Ad revenue helps keep us running. Please consider white-listing Hymnary.org or subscribing to eliminate ads entirely and help support Hymnary.org.