190. Liebster Jesu! wir sind hier

1. Liebster Jesu! wir sind hier,
Deinem worte nachzuleben.
Dieses kindlein kömmt zu dir,
Weil du den befehl gegeben,
Daß man sie zu Christo führe,
Denn das himmelreich ist ihre.

2. Ja! es schallet allermeist
Dieses wort in unsern ohren:
Wer durch wasser und durch Geist
Nicht zuvor ist neugeboren,
Wird von dir nicht aufgenommen,
Und in Gottes reich nicht kommen.

3. Darum eilen wir zu dir,
Nimm das pfand von unsern armen,
Tritt mit deinem glanz herfür,
Und erzeige dein erbarmen,
Daß es dein kind hier auf erden
Und im himmel möge werden.

4. Wasch es, Jesu! durch dein blut
Von den anererbten flecken,
Laß es bald nach dieser fluth
Deinen purpurmantel decken,
Schenk' ihm deiner unschuld seide,
Daß es sich in dir verkleide.

5. Mache licht aus finsterniß,
Setz es aus dem zorn zur gnade,
Heil'den tiefen schlangenbiß
Durch die kraft im wunderbade;
Laß hier einen Jordan rinnen,
So vergeht der aussatz drinnen.

6. Hirte! nimm dein schäflein an;
Haupt! mach es zu deinem gliede;
Himmelsweg! zeig ihm die bahn;
Friedefürst! schenk ihm den frieden;
Weinstock, hilf! daß dieser rebe
Auch im glauben dich umgebe.

7. Nun wir legen an dein herz,
Was vom herzen ist gegangen,
Führ' die seufzer himmelwärts,
Und erfülle das verlangen;
Ja, den namen, den wir geben,
Schreib in's lebensbuch zum leben.

Text Information
First Line: Liebster Jesu! wir sind hier
Author: Benjamin Schmolke (1737)
Language: German
Publication Date: 1862
Topic: Catechismus-Lieder: Von der heiligen Taufe
Notes: Mel. Liebster Jesu, wir sind hier. 45.
Tune Information
(No tune information)



Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements


It looks like you are using an ad-blocker. Ad revenue helps keep us running. Please consider white-listing Hymnary.org or subscribing to eliminate ads entirely and help support Hymnary.org.