Hymnary Friends,

We don't often ask for money.

But, before you hit the "close" button on this box, please consider a donation to keep Hymnary.org going.

You are one of more than half a million people who come here every month: worship leaders, hymnologists, hymn lovers and many more. Here at Hymnary.org, you have free access to the most complete database of North American hymnody on the planet. But this project does not come without a cost, and we have limited sources of revenue.

So if you benefit from Hymnary.org, would you please consider a donation today? Even small amounts help, and they also let us know you're behind us and support what we do.

You can make your tax-deductible contribution by sending a check to Hymnary.org at 3201 Burton SE, Grand Rapids, MI 49546, or you can click the Donate button below to be taken to a secure site.

On behalf of the entire Hymnary.org team,
Harry Plantinga

Sonntagschulbuch fuer Evangelisch-Lutherische Gemeinden. Neue verm. Ausg.

Editor: Ev.-Luth. Kirche in Nord-Amerika
Publisher: General Council's Publication Board, Philadelphia, Penn., 1896
Denomination: General Council of the Evangelical Lutheran Church in North America
#TextTuneText InfoTune InfoTextScorePage ScanAudio
d1Abend wird es wieder: Ueber Wald und Feld
d2Ach bleib' bei mir, weil's Abend worden ist
d3Ach bleib' bei uns, Herr Jesu Christ, Weil es nun
d4Ach bleib' mit deiner Gnade, Bei uns, Herr Jesu
d5Ach Gott, vom Himmel, sieh' darein
d6Ach hilf uns, O Herr Jesu Christ
d7Ach, Jesu, mein was groose Pein
d8Ach lieber Gott, behuete mich
d9Ach, lieber Herre Jesu Christ, seil [weil]
d10Ach, mein Herr Jesu, wenn ich Dich nicht h'tte
d11Alle Jahre wieder kommt das Christuskind
d12Alle Menschen muessen sterben
d13Allein Gott in der Hoeh sei Ehr, und Dank fuer seine Gnade
d14Allein zu dir, Herr Jesu Christ, mein' Hoffnung
d15Alles, was man in der Welt
d16Als Jesus Christus, Gottes Sohn, Auffuhr zu seines Vaters Thron
d17Also hat Gott die Welt geliebt, Dass er aus freiem trieb
d18Auf, auf, mein Herz, mit Freuden
d19Auf Bethlehems Felde im Dunkel der Nacht
d20Auf Bethlems stillen Auern
d21Auf einem Berg ein B'umlein stand
d22Auf Seele, auf, und s'ume nicht
d23Auferstanden, auferstanden ist der Herr der Welt
d24Aus dem Himmel ferne
d25Aus meines Herzens Grunde sag ich dir
d26Aus tiefer Not schrei ich zu dir
d27Bald ist es wieder Nacht
d28Befiehl du deine Wege, und wass dein Herze kr'nkt
d29Bei dir, Jesu, will ich bleiben, stets [stehts] in deinem Dienste sein
d30Beim fruehen Morgenlicht
d31Brich herein, suesser Schein
d32Christ ist erstanden von der Marter alle
d33Christe, du beistand deiner Kreuzgemeine
d34Christi Blut und Gerechtigkeit, Das ist mein Schmuck
d35Christus, der ist mein Leben, Sterben ist mein
d36Da droben, da droben muss Christtag [Christtages] sein
d37Da Jesus in den Garten ging
d38Danket dem Herrn, wir danket dem Herrn, denn er ist freundlich
d39Das Erste, o Jugend, Zum Anfang der Tugend
d40Das Jesulein soll doch mein Trost
d41Das neugegorne Kindelein, Das herzeliebe Jesulein
d42Das walt Gott Vater und Gott Sohn
d43Das walte Gott, der helfen kann, mit Gott fang' ich mein Arbeit an
d44Denk, Mensch, wie dich hein Heiland liebet
d45Der beste Freund ist in dem Himmel
d46Der Christbaum ist der schoenste Baum
d47Dir, dir, Jehova, will ich singen
d48Dort ueber jenen Sternen
d49Dort unten in der Muehle
d50Du hast dein Kreuz getragen
d51Du lieber, heil'ger, frommer Christ
d52Du lieber Herre Jesu Christ
d53Du schoene Lilie auf dem Feld
d54Ein edler Schatz der Weissheit
d55Ein feste Burg ist unser Gott
d56Ein getreues Herz zu wissen
d57Ein G'rtner geht im Garten
d58Ein Kind gebohrn zu Bethlehem
d59Ein Voeglein klein ohn Sorgen
d60Einer nur ist's ewig werth
d61Eines Wuensch' ich mir vor allem Andern
d62Ein's ist Not, ach Herr, dies eine Lehre
d63Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort, Und steuer
d64Erstanden ist der Heilig' Christ, Der alle Welt
d65Es ist das Heil uns kommen her
d66Es ist ein' Ros' entsprungen
d67Es ist ein Schnitter, der heisst Tod
d68Es ist gewisslich an der Zeit
d69Es kennt der Herr die Seinen
d70Es klingt wie Festgel'ute Vom fernen Sachsen
d71Es kommt ein Schiff geladen
d72Es regnet, Gott segnet Die Erde
d73Fahre fort, Fahre fort, Zion
d74Freu dich sehr, o meine Seele! Und vergiss all
d75Freuet [Freunt] euch [an] der schoenen Erde
d76Freut euch, ihr Heilgen im Himmelreich
d77Freut euch, ihr lieben Christen, Freut euch
d78Froehlich soll mein Herze springen
d79Frueh am Morgen Jesus gehet
d80Frueh Morgens da [wenn] die Sonn' aufgeht, Mein
d81Geborn ist der Immanuel
d82Geduld'ges L'mmlein Jesu Christ
d83Geh aus, mein Herz, und suche Freud
d84Gelobet seist du, Jesu Christ, das du [ein] Mensch
d85Gelobt sei Gott im hoechsten Thron, Sammt seinem einigeborenen Sohn
d86Gen Himmel aufgefahren ist
d87Gen Himmel schied [stieg] der Herr hinauf
d88Glocklien klingt, Voeglein singt
d89Gott des Himmels und der Erden
d90Gott f'hret auf den Himmel
d91Gott hat die Welt so schoen gemacht
d92Gott ist die Liebe, l'sst mich erloesen
d93Gott ist gegenw'rtig
d94Gott sei Dank durch [in] aller Welt
d95Gott sei gedankt durch Jesum Christ
d96Gott sprach zu dir, du Kindlein klein
d97Gott Vater in des Himmels Thron, durch Jesum Christum, deinen Sohn
d98Grosser Gott, wir loben Dich
d99Gute Nacht, Gute Nacht, Sternlein kommen
d100Hab' ich recht und wahr vernommen

[This hymnal is not yet complete - may be missing texts or tunes]
Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements