19. O Lamm Gottes, unschuldig

1 O Lamm Gottes unschuldig,
am Stamm des Kreuzes geschlachtet,
allzeit funden geduldig,
wiewohl du warest verachtet:
all' Sünd' hast du getragen,
sonst müßten wir verzagen.
Erbarm' dich unser, o Jesu!

2 O Lamm Gottes, unschuldig
am Stamm des Kreuzes geschlachtet,
allzeit funden geduldig,
wiewohl du warest verachtet:
all' Sünd' hast du getragen,
sonst müßten wir verzagen.
Erbarm' dich unser, o Jesu!

3 O Lamm Gottes, unschuldig,
am Stamm des Kreuzes geschlachtet,
allzeit funden geduldig,
wiewohl du warest verachtet:
all' Sünd' hast du getragen,
sonst müßten wir verzagen.
Gib uns dein'n Frieden, o Jesu!

Text Information
First Line: O Lamm Gottes, unschuldig
Author: Nikolaus Decius, d. 1546
Publication Date: 1940
Language: German
Notes: Mel. O Lamm Gottes, unschuldig
Tune Information
(No tune information)



Media
More media are available on the text authority page.

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements